Montag, 24. April 2017

Floh de Cologne - Rotkäppchen (1977, vinyl rip)

Floh de Cologne were formed in 1966 as a political and anarchic collective of students from the University of Cologne.
"Rotkäppchen" is a fairy-Tale by Jewgenij Schwarz, a Soviet writer and playwright, with a lot of rock and pop music "for young and old people".

Floh de Cologne collaboreted on this album with some folks being part of the german subcultre scene of these days, for example Christiane Knauf, Fredrik Vahle, Franz Josef Degenhardt, Fasia Jansen, Perry Friedman, Hanns Dieter Hüsch, Dieter Süverkrüp and Hannes Wader.
"Rotkäppchen" was released in 1977 on the Pläne label.

Tracks:
A1 Rotkäppchen-Lied (Guten Tag, auf Wiedersehn)
A2 Halt, Rotkäppchen, halt!
A3 Fuchs-Lied (Durch das Dickicht schleiche ich)
A4 Lied Vvom Naschen (Selber naschen, das macht fett)
A5 Hasen-Lied (Ach, ich kann es gar nicht fassen) 21:25
B1 Wolfs-Lied (Bin der Wolf und habe Pläne)
B2 Lied vom weissen Hündchen
B3 Hasen-Marsch (Hoch die Löffel, Brüder Hasen!)
B4 Fuchs-Lied (Ríeche ich den Braten, muß ich ihn verraten)
B5 Omas Tango (Da muß man doch, eins, zwei, drei)
B6 Förster-Lied (Ich Sitz' Auf Meinem Hochstand)
B7 Hasen-Marsch (Dem Förster wird der Marsch geblasen)
B8 Lied von der Freundschaft (Fuchs und Wolf sind nun besiegt)

Floh de Cologne - Rotkäppchen (1977, vinyl rip)
(224 kbps, cover art inlcuded)

4 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi, just found your blog as i was checking for Floh de Cologne can you please re-post Rotkäppchen (1977, vinyl rip) & Prima Freiheit (1978),
Thanks in advance, apanta

zero hat gesagt…

Here´s a fresh link. If you are interested in any other reups, please let me know. Best wishes!

Rockinbavarian hat gesagt…

Wirklich interessante website. Hier gibt es ständig etwas zu entdecken, auch wenn es für mich auf den ersten Blick oft nicht so aussieht. Weiter so und Danke!

zero hat gesagt…

Thanks a lot for your nice feedback!

Kommentar veröffentlichen